Tuesday, May 17, 2011

leckerer käsekuchen

 



quarkkuchen rezept für myke, und alle anderen, die gerne leckeren käsekuchen essen ;-) (PS: ein bisschen dunkel auf dem bild, ich hab unseren ofen noch nicht so im griff, er war wohl zu heiss)


man nehme

für den mürbteig:

90g butter, 80g zucker, 1 päckchen vanillezucker, 1 ei, etwas rum, 250g mehl

diese zutaten zu einem mürbteig verkneten und eventuell kurz im kühlschrank kaltstellen

für die füllung:

500g quark (ich nehm immer magerquark) 130g zucker, 3 eier, 1 päckchen vanillezucker, etwas zitronensaft, 200g sahne, 1 becher öl (da nehm ich immer den leeren sahnebecher und lass so 2-3cm oben frei, ein bisschen kaloriensparen :-)), 1 becher milch, 1 päckchen sahnepuddingpulver, 1/2 päckchen vanillepudding pulver

backofen auf ca. 180 grad umluft vorheizen

alle zutaten zu einer flüssigen masse verrühren (achtung, spritzt gewaltig :-))

runde springform mit öl oder butter bestreichen, mürbeteig auf dem boden und dem rand andrücken (bei mir bleibt immer ein bisschen mürbteig übrig, weil ich den boden und rand nicht so dick mag, der wandert dann immer in den mund ;-), ich weiss, rohe eier....

ca. 70 min backen

achtung: ich bin mir nie sicher wegen der temperatur und der backzeit, das rezept stammt von vemmina (da finde ich es aber nicht mit den gleichen angaben) und den formen ohne boden, ich denk mal wenn man seinen ofen kennt und weiss, dass er sehr heiss wird oder so, dann kann man von vorneherein die temperatur niedriger wählen;

2 comments:

myriam said...

Liebe Sabine,
ich danke Dir!
Das werden Käsekuchenwochen werden, die nächsten :D
Ich werde berichten :-)

Einen ganz lieben Gruß von
myriam.

Paulina said...

...ich liiiebe Käsekuchen, herzlichen Dank!Und du Lady, sehe bitte zu, dass die Geräusche verschwinden, ruhe dich aus, du um die Weltreisende und pass bitte auf dich auf!Alles Liebe,Petie

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...