Thursday, December 15, 2011

blätterteig mit tomaten - puff pastry with tomatoes

neulich hab ich was leckeres gekocht, das rezept ist aus der zeitschrift marie claire idée, das schmeckt auch kalt ;-)
recently I cooked sth nice, the recipe is from the marie claire idée magazin, it also tastes when it is cold ;-)

vorher/before:

nachher/after:

man nehme: blätterteig, belege diesen mit tomatenscheiben, streut ein wenig frischen rosmarin drüber, würze mit salz und pfeffer, belege das ganze noch mit in scheiben geschnittenem hartkäse, zB grana padano oder parmesan und träufelt noch einen schuß olivenöl drüber; das ganze hab ich dann laut packungsangabe vom blätterteig im vorgeheizten backofen gebacken

you take: puff pastry, add sliced tomatoes and fresh rosemary, flavour with salt and pepper, add sliced parmesan cheese or other hard cheese and drop some olive oil onto it; I baked the hole thing in the preheated oven following the instruction on the packaging of the puff pastry

auch good als fingerfood auf parties, zB silvester, einen guten apetitt ;-)
very convenient as fingerfood on parties, e.g. silvester, have a nice meal ;-)

1 comment:

Shabby Chic and more said...

Hmmmmmmmmmmmmm.....schaut das schon wieder lecker aus........!!!!!
Das werde ich auch mal versuchen :o) Dankeschön!

Hab noch einen tollen Abend und liebe Grüße schickt dir die Nicole

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...