Monday, March 5, 2012

sonntagssüß + DIY papierblumen - sunday sweet + DIY paper flowers


nachdem ich gestern schon gepostet hatte zeige ich mein sonntagssüß erst heut ;-)
as I posted sth yesterday already I show you my sunday sweet today only ;-)

es gab panna cotta nach diesem rezept, ich hatte es in kleine silikon muffinförmchen vorportioniert, aber das war erstens eine kleine sauerei und zweitens ist es nicht gut rausgegangen, ich hab versucht es einigermaßen schön auf dem teller zu drapieren (fürs foto versteht sich), 
geschmeckt hat es lecker und die papierblumen, die ich am wochenende gebastelt habe, 
gaben die passende deko dazu ab.
I made panna cotta following this recipe, I made little portions into silicone muffin cases but it was a mess and I couldn't get it out of them, I tried to place them somehow nicely onto the plate (for the picture), it tasted yummy and the paper flowers which I made at the weekend 
were the matching deco.

mehr sonntagssüße bei lingonsmak
more sunday sweet at lingonsmak


die anleitung für die blümchen habe ich über pinterest entdeckt, sie ist von ohhappyday, 
ihr findet sie hier
ich wollte schon mal probebasteln für die hochzeit; für die blütenblattform und das blatt hab ich die "elementstanze blütenblätter" von stampin' up! genommen, die hat für die größe perfekt gepasst; ich hab aus druckerpapier das kleine blütenblatt gelocht und als vorlage genommen, aber ca 1mm größer drum herum geschnitten. in das blatt hab ich mit der "handstanze" 2mm kreis ein kleines loch gemacht (ebenfalls von stampin' up!; die produkte bekommt ihr übrigens über www.papieriges.de), so dass ich die blätter einfach auf den draht schieben konnte; damit die blätter nicht rutschen hab ich unterhalb ein ca. 1cm langes stück masking tape um den draht gewickelt. 
I found the instruction for the flowers on pinterest, it is from ohhappyday,
you can find it here;
I wanted to try handicrafting for the wedding; for the petal shape and the leave I have used the  "blossom petals builder" by stampin' up!, it was perfect in size; I punched the small petal using normal writing paper and used it as pattern, but have cut around approx. 1mm bigger. I have punched a hole into the leave using the "handheld punch" 1/16" circle (as well by stampin' up! you can get the products via www.papieriges.de), so that I could put the leaves onto the wire; I wrapped an approx. 1cm wide piece of masking tape below the leave around the wire so that it doesn't move around.

die kleinen roten vasen gibt es zur zeit bei butlers, auch in einem superschönen türkis, aber diese farbe gehört nicht zum hochzeitsfarbkonzept (meinem freund gefällt sie leider nicht so, also muss er mit rosatönen und so vorlieb nehmen... ;-))
the small red vases are offered at butlers at the moment, they have them as well in a very nice turquoise shade, but this colour is not included in the wedding colour concept (unfortunately my boyfriend doesn't like that colour that's why he will need to live with rose shades... :-))

noch viele weitere papierblumenideen und andere tolle dinge sammle ich auf meinem DIY-board bei pinterest, wer inspiration braucht schaut einfach mal vorbei!
I collect much more paper flower ideas and other great things on my DIY-board on pinterest, if you need inspiration just come around!

2 comments:

Die Filzlotte said...

Ohhhhh, sind die süüüß !
Wunderbar passen die auf den Frühlingstisch.

Ganz liebe Grüße
Judith

P.S. Ich habe Dich übrigens im Kleinformat entdeckt. ;-=

Marion said...

Hi! Noch eine geniale Idee! Danke schön! Und sieht ganz einfach aus. LG, Marion!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...