Tuesday, August 21, 2012

die hochzeitstorte - the wedding cake

so ne torte auf der hochzeit muss schon sein, alle anderen kuchen waren selbergemacht, weil ich finde, dass hausgemachte kuchen einfach besser schmecken ;-)
ich wollte meinem mann seinen lieblingskuchen machen, aber der ist leider nix geworden, es ist ein biskuit mit einer zitronencreme, die zitronencreme ist aber leider nicht fest geworden, da ich das rechtzeitig gemerkt hab hab ich sie nochmal gemacht, aber leider ist auch die zweite missglückt (ich weiss jetzt auch warum: im rezept steht, eine tasse von ca. 150ml größe, die, die ich genommen hab hatte fast 300ml, fragt mich mal einer, warum ich beim zweiten mal nicht gleich die flüssigkeit abgemessen hab, wenn sie schon das erste mal nicht fest wurde...); da wir sowieso zuviel hatten war es kein problem, aber da er eh nicht so der kuchenfan ist wollte ich ihm eben diese freude machen, naja, es gibt ja noch genügend geburtstage und hochzeitstage...
you have to have a wedding cake, but all other cakes were homemade as I think homemade cakes taste much better ;-)
I wanted to make my husband's favourite cake as well but unfortunately failed, it is a sponge cake with a lemon topping, but the lemon topping remained liquid, as I noticed it in time I made a second one but as well it didn't want to become strong (now I know why: as per the recipe you would need to use a cup size of approx. 150ml, the cup I used had nearly 300ml, can someone ask me why I didn't measure the water for the 2nd try as the first one failed...); as we had too much cake anyway it was no problem, but as he is not a fan of cake I wanted to please him, well, there are still a lot of birthdays and wedding anniversaries...

nun also zur hochzeitstorte: mir wurde das cafe mengin in erlangen empfohlen, ich hab mal durch deren katalog geblättert, aber da hat mir nichts gefallen, also hab ich ein bisschen geg**gelt und nach tortenbildern gesucht, da waren ganz viele tolle dabei, aber für meinem mann zu ausgefallen, wir haben uns auf zwei geeinigt, die ich dann dem konditor gezeigt habe
about the wedding cake: someone recommended the cafe mengin in erlangen, I have looked through their catalogue but didn't like anything, that's why I have looked for pictures of wedding cakes with g**gle, I found many great ones, but too fancy for my husband, we agreed to two of them which I have then shown the confectioner

die erste wahl war diese, mir haben die echten blüten und die unebene oberfläche so gut gefallen, aber er meinte, dass buttercreme im sommer eher ungeeignet ist weil das bei heissem wetter im sommer wegschmelzen wird, und bei den blüten bekommt man zu bestimmten zeiten immer nur bestimmte blüten und das konnte er mir zum zeitpunkt des bestellens noch nicht sagen, sie durften nur rot, pink und rosa sein, alle anderen farben hätten nicht zu meinem farbkonzept gepasst ;-)
this was the first choice, I liked the real blossoms and the uneven surface so much but he said that the buttercream will melt in summer when it is hot, and concerning the blossoms you will only get certain ones at certain times and he couldn't tell me exactly when I ordered the cake, they could only be red, pink and rose, all other colours wouldn't have matched to my colour concept ;-)

also kam nur die zweite torte in frage, diese hier; uns haben die herzen ganz gut gefallen; unsere torte musste aber nicht groß werden, wir haben uns auf 2 stockwerke geeinigt, ich hab ein papiermuster wegen der farben für die herzen gebracht und auch das tortenpaar, das oben drauf konnte, der konditor hatte die idee, das obere tortenteil nach hinten zu versetzen und die herzen aus baiser zu machen (ich war ein bisschen skeptisch weil ich mir das nicht so vorstellen konnte), und er hat auch vorgeschlagen, zwei verschiedene füllungen zu machen; das fand ich super, da hatte man gleich mehr auswahl...
well, we had to go for the second cake, this one; we liked the hearts a lot; our cake didn't have to be that big, we agreed to 2 floors, I brought a paper sample for the colours of the hearts and the couple for the deco, which would be attached to the top, the conditioner had the idea to place the top out of the centre and make the hearts out of meringue (I was a bit nervous as I couldn't really imagine how it would look like), and he also proposed to go for two fillings; I liked that as we had more choice...

es war wie weihnachten, wenn man nicht genau weiss, was bei der ganzen sache herauskommen wird...
it was like x-mas, if you don't really know what you would get...

hier ist sie:
ich fand die hochzeitstorte sooooo toll!!! die geschwungenen und dreidimensionalen herzen fand ich total super!
oben eine erdbeer-sahne-füllung und unten sachertorte, und der tortenpiekser aus stoff von susalabim (den gleichen gibt's natürlich nicht mehr, den hab ja ich :-)) war der hit! er passte von seiner art auch noch zum ringkissen....
here it is:
I liked the wedding cake soooooo much!!! the rolling and the three-dimensional hearts looked great!
a strawberry-cream filling in the top and sacher cake in the bottom, and the cake topper made of fabric by susalabim (you will not get the same one as I have it :-)) was amazing! it matched as well by it's kind to the ring cushion...


2 comments:

Paulina said...

...die Torte ist eine Pracht!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

Connys Cottage said...

Gott die ist wirklich sehhhhhr schoen.Schlicht mit dem gewissen etwas.Perfekt.

Sei lieb Gegruesst von Conny

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...