Saturday, August 11, 2012

hochzeitskleid teil 1 - wedding dress part 1

so, ich fang mal langsam an die kleider story hier zu schreiben...
well, Islowly start writting the story of the dress...

also, die suche nach einem hochzeitskleid bzw. -outfit stellte schon eine kleine herausforderung dar...
ich hab mir immer gesagt, dass ich mein kleid unbedingt selbst nähen mag, auch wenn einige sagen dass es unglück bringt; erstens bin ich schneiderin und würde es ein armutszeugnis finden, zweitens steh ich nicht so auf so typische hochzeitskleider (weil ich sie nicht schön finde, zudem zu teuer und weil ich am liebsten jeans und t-shirt trage) und drittens ist meine figur auch nicht so ganz einfach...
well, searching for a wedding dress or rather wedding outfit was a bit of a challenge...
I always said that I absolutely want to sew my dress by myself , even though some people say that it will result in bad luck; first I am a dressmaker and it would be quite sad, second I don't like these typical wedding dresses (because I don't like them, they are too expensive and because I prefer wearing jeans and t-shirts) and third my body shape is not really easy...

ich schaue immer gern mal hier vorbei und die liebe katharina ist mit ihren vielen postings und schönen kleidern überhaupt daran "schuld", dass ich mir die knipmode abonniert hab
im ersten heft aus dem abo waren schon mal viele schöne kleider drin, ich hatte vor einem halben jahr mal alle hefte durcheblättert und ein paar kleider in die engere auswahl genommen, mein freund (jetzt mann) wurde von anfang an involviert, und das war auch gut so :-) (dazu später mehr)
I pass by here regularily and it's kind of katharina's "fault" that I bought the knipmode as I always saw her nice dresses and nice postings
there were many nice dresses shown in the first magazine I bought, half a year ago I looked through all magazines and chose some dresses, I have involved my boyfriend (now husband) from the very beginning, and this was a good idea :-) (you will read more about that later)
ich wollte also kein typisches hochzeitskleid, am liebsten sportlich und aus blumenstoff, mit viel rosa und pink, damit ich es auch mal so anziehen kann, wenn ich mir schon die mühe mache, und ein kleid für 1000eur oder was die dinger kosten wollte ich schon gleich gar nicht, da bin ich viel zu geizig als dass ich für ca. 18stunden tragen so viel geld hinblätter...
well, I didn't want to have a typical wedding dress, preferably sporty and with a flower pattern, with much rose and pink, so that I can wear it without any reason if I already try so hard, and I didn't want to have a dress for 1000eur or whatever these pieces cost, I am much too stingy too pay so much money for wearing it for approx. 18hrs...

zum auflockern wollt ich ein kurzes strickjäckchen haben, am besten auch selbst gestrickt, bei der suche bin ich auf eine kostenlose anleitung gestoßen, ich wollte aber mit anderer wolle stricken und musste von gr. 36 auf gr. 46/48 hochrechnen (ich kann zwar stricken bin aber nicht so geübt)
to loosen it I wanted to wear a short knitted jacket, of course preferably selfmade, I found a free pattern but wanted to knit with different wool and needed to recalculate from size 36 into 46/48 (I can knit but am not used to it)

eine idee für ein kleines täschchen (ich würde ganz viele taschentücher brauchen, die müssen ja irgendwie verstaut werden) hatte ich schon und auch die passenden schuhe hatte ich gekauft, die verkäuferin tat mir aber voll leid wegen meiner unentschlossenheit
I had an idea for a little bag (I would need a lot of tissues, and you would need to hide them somehow) and as well bought matching shoes, I felt really sorry for the sales lady as I couldn't decide which ones to take


in meinem kopf sah das outfit also wie folgt aus:
in my head the outfit looked like that:

den schnitt vom kleid unten recht, schon kopiert
the pattern of the dress at the right bottom, already copied

diese schuhe und einen der beiden stoffe vom hintergrund, der linke gefill mir vom griff besser weil er fliessender war, der rechte gefiel meinem mann vom muster her besser
these shoes and one of the fabrics in the background, I prefered  the left one due to its handfeel and drape, my husband prefered the right one for its flower pattern


dazu ein rosa bolero
combined with a rose bolero

die wolle aus dem bild mit den schuhen hab ich im internet gekauft, aber die farbe hat leider nicht gepasst, also nochmal umgetauscht und eine maschenprobe gestrickt, ich hatte schon alles ausgerechnet und zu stricken angefangen, mich aber ständig verzählt und die löcher falsch gestrickt (das muster war zwar nicht schwierig aber ich habs selbst bei totaler stille nicht geschafft ohne fehler, frust pur)
I bought the wool from the pic with the shoes in the internet but unfortunately the colour didn't match, so I have returned it, bought a new one and made a stitch test, I recalculated everything and started knitting, but always counted and knitted the holes wrongly (the pattern actually wasn't that difficult but even it was very quite I didn't manage knitting without mistakes, totally frustrating)

und ein clutch in dieser art, passend zum kleiderstoff halt
and a clutch of this kind, matching to the fabric of the dress of course

kann man sich alles zusammen ganz gut zusammen vorstellen, oder?
I assume you can imagine that it looks quite good together?






No comments:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...