Wednesday, February 27, 2013

MMM: mein erster

ich bin immer wieder fasziniert, dass viele bloggerinnen sich mittwochs "treffen" und ihre selbstgenähten klamotten "ausführen"; ich wollte auch einfach mal dabei sein, und nachdem ich mir endlich mal wieder etwas genäht habe,
 bin ich heute das erste mal dabei, 

vor einer weile habe ich mir ein shirt mit raffung an der raglan ärmelnaht gekauft, mir hat es gut gefallen, und als ich im burda heft 2/2013 genau so ein modell sah, habe ich es sofort kaufen müssen und nach passendem stoff gesucht
tadaaaa:




schnitt: burda 2/2013, modell 127, gr. 40, hier online erhältlich, einfach zu nähen
stoff: michas stoffecke, ringeljersey, so wie dieser, scheinbar ist meiner ausverkauft, aber es gibt ihn auch noch woanders, zB hier

änderungen: ich fand die reihenfolge etwas ungewohnt und habe erst 3 der 4 raglannähte genäht (die linke hintere naht offen gelassen), dann das halsbündchen angenäht und die ärmel- und seitennähte in einem; die länge musste ich um 4cm kürzen, das wäre mir sonst zu lang geworden; was ich erst etwas blöd fand waren die 15mm nahtzugabe, die man danach auf 7mm zurückschneiden soll, das schien mir verschwendung, aber im machhinein war das beim nähen recht hilfreich da man so die fältchen gut mit der overlcok versäubern konnte; etwas umständlich fand ich aber, dass man erst 15mm nahtzugabe an den halsausschnitt ranschneiden sollte, um sie nach dem annähen der ärmel wieder abzuschneiden? das bekommt man ja nicht wirklich sauber hin, das ist tatsächlich verschwendung

der stoff fühlt sich leicht kühl an, was ich als sehr angenehm empfinde und der schnitt gefällt mir sehr, es werden weitere shirts folgen! auch in der kurzarm-version


wer noch beim mmm mitgemacht hat seht ihr hier;
ich hoffe, ich schaffe das jetzt öfter ...

16 comments:

Paulina said...

Liebe Sabine,
das shirt ist total klasse geworden,davon MÜSSEN unbedingt mehr folgen ;o)!Viele,liebe Grüße,Petra

Andrea said...

gefaällt mir! der schnitt ist echt klasse. lg

Daniela Giebel said...

Hallihallo...ich finde dein shirt ja suuuuper...will auch endlich mal was für mich nähen...aber irgendwie will ich mir dafür momentan NOCH keine Zeit nehmen...ABER dein Erfolg mit WW begeistert mich...DU kannst seeehr stolz auf Dich sein...! Ich bin begeistert und verfolge Dich schon etwas länger...weiter so...und jetzt geht´s ans halten...aber bei dir mach ich mir da keine Gedanken!!!

Liebste Grüße Feixi

Bärbel said...

steht Dir super - ...und Deine Figur - WOW
LG Bärbel

Suo ergo sum. Ich nähe, also bin ich. said...

Sehr schick!
Und es sieht aus, als wären die Ärmel mal anständig lang ( oder hast Du da was zugegeben?)
Das mit diesem "Zugaben zugeben und dann wieder abschnippeln" finde ich auch immer sehr seltsam und wie Du schon sagst, es birgt Gefahr von Pannen.


Schönen Tag noch :)
Ute

Elke said...

An Streifen hatte ich bei dem Schnitt noch garnicht wirklich gedacht (trotz des Kurzarm in der Burda), aber da hätte ich auch noch einen zu Hause.

Dein Shirt ist echt klasse geworden. Animiert zum Nachmachen.

lg Elke

FrolleinTongTong said...

Gefällt mir wirklich gut und sitzt super!
Viele Grüsse vom Frollein

.Meike said...

Herzlich willkommen beim MMM!

Der Schnitt ist ja klasse! Da bekommen die "altbekannten" Ringel gleich noch etwas Weibliches, Interessantes dazu!

Viele Grüße
Meike von der MMM-Crew

mamas kleine fee said...

Ein sehr schöner Schnitt! Gefällt mir!
Herzliche Grüße
Cordula

Martina said...

Hallo,
Das Shirt steht dir sehr gut.
Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und finde ihn wirklich sehr schön, komme jetzt mal öfter vorbei;-)

Liebe Grüße,
Martina

Mulis said...

Sehr schöner Schnitt, die Ringel stehen dir ganz ausgezeichnet.
Liebe Grüße Martina

bysuse said...

Steht dir super, da erscheint der Stoff doch gleich in einem anderen Licht.
Toll, vielen Dank auch für den Link, das freut mich sehr.
Ich komme auch auf dich zu wegen den Bändern. Tolle Sachen machst du!
Liebe Grüße
Suse

VanDerHand said...

sehr schönes Shirt!!! Der Schnitt ist wirklich toll. Und solche Basics kann man nie genug haben. Zu Jeans sieht das einfach immer klasse aus :D
Der Stoff, den Du gewählt hast, gefällt mir auch sehr und steht Dir sehr gut vom Farbton :D

Lg Jessi

Martha said...

Das sieht wirkich fantastisch aus. Auch so Frühlingsfrisch <3 Und wow wie schlank du bist <3

Liebe Grüße
Martha

Ulrikes-Smaating said...

hej sabine,
schöner schnitt, sieht super bequem aus!steht dir!

ganz liebe grüsse aus dänemark ulrike
PS: hast du dir meine kleinen täschchen im blog schon angeschaut?

Tina said...

Toll das sieht ja klasse aus. Schöner Schnitt, ein toller Schnitt und steht dir wirklich super gut.
Liebe Grüße, Tina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...